Ihre Wege zur Wunschreise

  1. Einfach die gewünschten Suchkriterien ausfüllen
  2. Ihr persönlicher Wunschurlaub wird automatisch verglichen
  3. Nach Vergleich der Reisedetails für die passende Wunschreise entscheiden
  4. Dann bequem die Wunschreise online buchen.

Bewertungskriterien für die Testsieger-Bewertung der Pauschalreisen

Die Testsieger Note

Testsieger Note Beispiel

Die von Testsieger.de vergebene Pauschalreisen-Testsieger.de-Note setzt sich zusammen aus 3 Einzelkategorien, die für jede Pauschalreise nach Schulnotensystem bewertet wurde.

Kategorie Gewichtung Ø-Note
Kundenbewertung 40% 1,4
Weiterempfehlungsrate 40% 1,4
Hotelsterne 20% 1,4
Gesamt 1,4

Testsieger.de hat für Sie die Pauschalreiseangebote aller teilnehmenden Veranstalter verglichen. Der Test basiert auf einer objektiven Bewertung der Produkte entlang der Kategorien "Kundenbewertungen", "Hotelsterne" und "Weiterempfehlungsrate". Innerhalb jeder der Kategorien, wurde eine Anzahl von Kriterien analysiert und bewertet (z.B. Zimmer, Service, Wellness etc. für die Kategorie "Kundenbewertungen").

Die Bewertung folgt dem deutschen Schulsystem, d.h. aus Kundensicht ist die beste Bewertung für ein Reiseprodukt eine 1 (d.h. "sehr gut"), gefolgt von der 2 (d.h. "gut") usw. Die Gewichtung wird bei der Erklärung der Kriterien (siehe unten) noch näher beschrieben.

Folglich haben Sie neben der Bewertung der Pauschalreise eine erweiterte Grundlage für Ihre Auswahl: Die Bewertung des kompletten Produkts, inklusive der Sternekategorie und der Weiterempfehlungsrate.

Im Folgenden erklären wir, welche detaillierten Kriterien die Benotung ergeben und wie diese gewichtet sind:

Kundenbewertung (40 %)

Die Kundenbewertung bildet zusammen mit den Weiterempfehlungen ein Hauptkriterium für die Gesamtnote der Reise. Beide werden in der Gesamtnote mit 40 % gewichtet. Entscheidend für die Kundenbewertung sind die Erfahrungen und Einschätzungen der Verbraucher. Insgesamt fließen elf Einzelkriterien, die jeweils unter verschiedenen Aspekten von den Kunden beurteilt wurden, in diesen Teil der Note ein.

Hotel Hier wird die Hotelanalge in ihrer Gesamtheit bewertet. Neben dem Gebäude selbst sind hier auch die Terrasse, Poolanlagen, der Garten sowie die Sauberkeit des Hotels entscheidend. Nicht zu vergessen ist der Erholungswert, den das Hotel bietet.

Lage Die Lage ist ein essentieller Bestandteil der Beurteilung. Einzelkriterien sind vor allem die Nähe zum Strand bzw. zum Stadtkern. Weitere Faktoren sind die Distanz zu Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sowie die Verfügbarkeit von Ausflugsmöglichkeiten.

Strand Hier werden die Erreichbarkeit sowie die Weitläufigkeit der vorhandenen Strände beurteilt. Merkmale wie Ausstattung (Liegen, Sonnenschirme etc.) sowie das Angebot an Sportmöglichkeiten direkt am Strand werden ebenfalls einbezogen.

Zimmer Die Zimmer sind ein wichtiger Bestandteil des Hotels. Absolut entscheidend ist dabei die Sauberkeit des Zimmers. Aber auch Zimmergröße und -ausstattung gehören in dieses Themengebiet. Die Ausstattung der Badezimmer wird in diesem Bereich ebenfalls bewertet.

Essen & Trinken Das leibliche Wohl trägt entscheidend zu einem angenehmen Urlaubsaufenthalt bei. Deshalb bewerten die Kunden sowohl die Auswahl als auch die Abwechslung der Verpflegung im Hotel sowie die Sauberkeit des Essensbereichs.

Pool Besonders bei einem Badeurlaub gehört ein Pool zur Standardausstattung von Hotels. Entscheidend sind hier unter anderem die Größe und Sauberkeit der Poolanlagen. Zusätzlich bewerten die Urlauber hier den Erholungswert und – falls vorhanden – die Qualität der Wasserrutschen.

Service Der Bereich Service ist in die Unterkategorien Personal, Rezeption und Deutschkenntnisse unterteilt. Hilfsbereite, freundliche Mitarbeiter, die sich im Idealfall auf Deutsch verständigen können, sorgen dafür, dass sich Kunden im Hotel wohlfühlen.

Sport & Freizeit Nicht nur entspannte Tage am Strand oder Pool bieten Erholung, sondern auch Aktivitäten und Unterhaltung. In dieser Unterkategorie bewerten Kunden die Verfügbarkeit und Qualität von Sportmöglichkeiten, Sportgeräten und Animationen.

Familienfreundlich Ein familienfreundliches Hotel kümmert sich auch um die kleinen Gäste. Dieser Bereich umfasst kindgerechte Speisen, das Betreuungsangebot und Kinderanimationen genauso wie Einrichtungen wie Kinderpool und Spielplatz.

Wellness Die Seele baumeln lassen und sich und seinem Körper etwas Gutes tun – die Frage hier ist: Sind in dem Hotel Sauna und Thermalbad mit ansprechendem Ambiente vorhanden und werden zudem Massagen und Kosmetikbehandlungen geboten?

Aktivitäten Hier bewerten Gäste die Qualität und die Vielfalt der vorhandenen Aktivitäten, bei denen es sich im Wesentlichen um die Gestaltung eines möglichst abwechslungsreichen Sport- und Freizeitprogramm handelt.

Weiterempfehlungsrate (40 %)

Noten für einzelne Angebote und Einrichtungen sind wichtig, aber am Ende stellt sich die Frage nach dem Gesamtbild: Würden Kunden das Hotel insgesamt weiterempfehlen oder nicht? Deshalb fließt die Weiterempfehlungsrate mit 40 % in die Gesamtnote mit ein. Je öfter ein Hotel weiter empfohlen wird, desto besser ist die Endnote.

Hotelsterne (20 %)

Die Anzahl der Sterne gibt Kunden eine Übersicht darüber, welche Einrichtungen und Services sie in einem bestimmten Hotel erwarten. Klassisch ist dabei die Einteilung von einem bis hin zu fünf Sternen. In der Regel steigt mit zunehmender Anzahl der Sterne der Komfort, aber eben auch der Preis. Während ein Hotel mit einem Stern prinzipiell für einfache Ansprüche ausgestattet ist, soll ein Fünf-Sterne-Haus auch den höchsten Erwartungen genügen.

testsieger.de Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.